E-MailDruckenExportiere ICS

Hl. Messe in St. Norbert Friedland

Veranstaltung

Titel:
Hl. Messe in St. Norbert Friedland
Wann:
Sonntag, 23. Februar 2020, 09:30 h - 10:30 h
Wo:
St. Norbert Friedland - Friedland (Göttingen)
Kategorie:
Liturgie

Beschreibung

Meßproprium vom 7. Sonntag im Jahreskreis (vor dem Vat. II 1. Sonntag nach Pfingsten)

In der Hoffnung auf die Barmherzigkeit Gottes (in tua misericordia) und die Freude über sein Heilswirken (in salutari tuo) soll der Gesang zum Eingang die versammelte Gemeinde auf den Gottesdienst einstimmen.

Im Gesang nach der Lesung wird die Bitte wiederholt: Erbarme dich meiner. heile meine Seele (sana animam meam), denn gesündigt habe ich gegen dich. Selig soll der sein, der mit den Armen und Elenden mitfühlt. Der Herr wird ihn befreien am Tag der Bedrängnis (liberabit in die mala). Und es folgen im Alleluja und im Gesang zur Gabenbereitung die Bitten, Gott möge die Worte des Gebetes erhören (percipe, intellege, intende).

Zur Kommunion will ich (narrabo) alle deine Wundertaten verkünden, mich freuen und deinem Namen (deinem Wesen), Höchster, lobsingen (psallam). Psallam heißt: Im Tempel will ich es tun, öffentlich vor dem Volk, bekennen, warum ich Gott aus persönlicher Erfahrung heraus lobe. Im Empfang der Heiligen Gaben geschieht wohl das größte Wunder.

Dieser Gesang gehört zu den Glanzstücken des gregorianischen Meßrepertoires, weil er die vom Wort her geprägte Gesangskultur des Gregregorianischen Chorals exemplarisch unter Beweis stellt.

 


Veranstaltungsort

Standort:
St. Norbert Friedland
Stadt:
Friedland (Göttingen)
Land:
Germany